Sisters in Love - So Hot - Violet

23:01





Verlag:Heyne,
 ISBN-10:3453419723,
 ISBN-13:9783453419728
Erscheinungsdatum:11.04.2016
9,99€ (DE) 10,30€ (AT)


Darum gehts:
Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay - nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein - auch mein Herz und meine Seele. Alles.

Meine Meinung:
Zu Beginn habe ich erst gedacht, es ist nur ein langweiliger FSOG-Abklatsch, doch dann nahm die Geschichte rasant auf. Man wurde direkt in die Sicht von Violet und Ryder reinkatapultiert. Violet und Ryder könnten nicht unterschiedlicher sein. Sie das nette Stille Mädchen und dir Hoffnung der Firmengründerin von Fleur , er der freche Bad Boy der nur spielen will.

Die Charaktere machen eine enorme Entwicklung durch, Violet findet immer mehr Gefallen an SM-Praktiken während Rydee gefühlsvoller wird und ununterbrochen an Violet denken muss.
Die ganze Geschichte ist sehr flüssig erzählt und eher leichte Literatur. Besonders der ständige Perspektivwechsel der Einblick in beide Köpfe gibt ist einfach nur genial. Die Übersetzerin hätte vielleicht etwas die Worte anders auslegen können und versuchen Wiederholungen zu vermeiden.
Das Cover erinnert mich an ein Ledersofa, und pasdt rein optisch perfekt zur Geschichte.

Meine Bewertung:
Inhalt: 8,5/10
Stil:     8,0/10
Cover: 5,0/5,0
= 21,5/25 = 86 = gut = 2
4/5 Diamanten   


You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge