Geteiltes Blut.com

21:10



Zwei Schwestern haben sich dazu entschieden, ihr Leben der Literatur zu widmen.
Gemeinsam betreiben sie den Blog :"http://www.geteiltesblut.com"
Ich hab mir Alexa aus dem Schwesterduo herausgesucht und ihr ein paar Fragen gestellt.
Freut euch auf ein echt spannendes Buch. Dieses Buch ist noch keine Woche raus, deswegen hoffe ich ihr kauft es alle, denn bisher gefällt es mir sehr. Ich habe es bisher erst angelesen aber es ist bisher großartig.

So freut euch auf den heutigen Gast "Alexa Coletta"

Hier findet ihr eine Leseprobe zu GeteiltesBlut.com


Timo : 

Was inspiriert dich am meisten beim Schreiben?

Alexa:
Ideen, die „unlebendig“ im Kopf umherschwirren, erwachen auf der Seite zum Leben und bereichern so die Fantasie anderer. Außerdem: So ein kleines, imaginäres Universum vollkommen in der Hand zu haben ist schon cool ;-)

Timo: Wie findest du deinen Verlag? Wie gefällt dir das Cover zu »Geteiltes Blut dot Com«?

Alexa:
Impress ist eine große Familie, in die wir sofort aufgenommen wurden! Wir fühlen uns total wohl dort und lieben die Arbeit mit dem Team und den Kontakt zu den anderen Autoren. Das Cover von »Geteiltes Blut dot Com« gefällt uns richtig gut – großes Lob an das Verlagsteam!

Timo: Wieso bist du Autorin geworden?

Alexa:Ich wäre auch gern Grafikdesignerin geworden, aber ich hatte keine Lust, eine Mappe zu entwerfen. Da habe ich lieber gelernt zu plotten

Timo:Was machst du gerade, wenn du nicht beim Schreiben bist?

Eine meiner großen Leidenschaften ist das Laufen – auch bei schlechtem Wetter ;-)

Timo: Welches Buch würdest du jedem Menschen ans Herz legen?

Alexa: How to fly a horse von Kevin Ashton: ein Sachbuch, das intelligent, witzig, und unglaublich reich an Ideen und Hintergrundwissen ist. Und Big Magic von Elizabeth Gilbert: ebenfalls ein tolles Sachbuch über Kreativität und den Mut, seine Träume zu verfolgen.

Timo: Welcher Augenblick war während deiner Autorenlaufbahn der Glücklichste für dich?

Alexa: Als ich auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal an der Schranke vorbei und ins Agenten-Center durfte – da, wo man früher nie hin konnte ;-)
»Geteiltes Blut dot Com« ist nicht nur was für Liebhaber von Urban Fantasy mit einem romantischen Touch, sondern wird euch auch gefallen, wenn ihr auf Abenteuer mit einer Prise Thriller steht!

You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Meine Blog-Liste