Ein Meer aus Tinte und Gold

23:32

  • Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
  • Verlag: Carlsen (25. November 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551583528
  • ISBN-13: 978-3551583529
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren









Darum geht es:
Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.

Meine Meinung:
Puhh, ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich dazu sagen sollte. Der Anfang war so gut und dann wirds immer schlechter. Wirklich schade ich habe sehr viel Potenzial damals im Sommer gesehen als ich die Leseprobe gelesen hatte.
Nun ja es wird einfach keine Spannung aufgebaut, die Geschichte dümpelt vor sich hin. Es ist immer dasselbe Sefia versteckt sich im Wald vor möglichen Angreifern. Man lernt sie als eine sehr vorsichtige Person kennen, die versucht ihr "Buch" zu schützen. Die Welt in der das ganze spielt ist in meinen Augen der Stereotyp für eine Fantasywelt, Einfach nichts besonderes. Generell das ganze Buch spiegelt einen Stereotyp wieder, Protagonistin hat besondere Kräfte weshalb sie gejagt wird und sich verstecken muss weil böse Menschen ihre Kräfte ausnutzen wollen. 
Die Geschichte zieht sich ewig. Die Autorin hat sich viel Mühe bei der bildhaften Beschreibung des ganzen gegeben. Was man durchaus sieht. Leider hat die Autorin zusätzlich noch einen sehr anstrengenden Schreibstil sodass ich ab und zu den Faden verloren habe.
Wenn man das Buch von außen betrachtet (siehe Bild oben) ist es ein wahrer Augenschein, einfach ein äußerliches schimmernder Traum eines Buches.

Meine Bewertung: 
Stil: 6/10
Inhalt: 4/10
Cover: 5/5 

= 15/25 = 60 = noch befriedigend 



You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Meine Blog-Liste