No going back

13:07

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (23. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342371705X
  • ISBN-13: 978-3423717052
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

















Stell dir vor, du hörst den Nr. 1 Lovesong im Radio. Und er erzählt von dir
Als Natalie den Song „Good enough“ hört, weiß sie sofort, dass er von ihr handelt. Nur dass sie nicht vor Glück platzt, sondern den Schock ihres Lebens kriegt. Denn der, der da singt, war ihre große Liebe in der Highschool. Und ihre Liebe war geheim. Niemand durfte davon wissen, dass sie mit dem Losertypen Jack Moreland zusammen war. Jack Moreland, der jetzt von seinem gebrochenen Herzen singt. Weil Natalie ihn damals sitzen lassen hat. Als sie den Song hört, kommt all das zurück. Aber auch die Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist, sich zu entschuldigen. Denn was ihr außerdem klar wird, ist, dass sie nie aufgehört hat, den Jungen mit der Gitarre zu lieben.


Meine Meinung:
Natalie macht eher bei Aktionen mit und hinterfragt selten etwas, was sie gleich zu Beginn des Romans sehr naiv wirken lässt. Auch wie sie Jack behandelt hatte, macht sie nicht gerade sympathischer. Ich kam von Anfang an nicht mit mir klar, sie war sehr oberflächlich und in meinen Augen kann sie nicht mal definieren was Romantik ist. Da das Buch aus ihrer Perspektive erzählt wurde war es kein Zuckerschlecken, da ich der Protagonistin jedes Mal eine geknallt hätte, wenn ich es gekönnt hätte. Ihre Entwicklung im Buchverlauf ist besonders, sie ist nicht mehr in diesem Strudel aus Verachtung gefangen.
Jack dagegen musste man durch seine Art direkt einfach ins Herz schließen, er war ein sehr gechillter Protagonist. Der Schreibstil war äußerst angenehm, man konnte das Buch lockerleicht durchlesen, es war ein entspannter Stil den man genießen konnte. 
Das Cover finde ich wunderschön, es zeigt ein verliebtes Pärchen.

Meine Bewetrung:

Stil: 10/10
Inhalt: 7/10
Cover: 4/5 

21/25 = 84 = gut = gut = 


You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge