Untamed

08:00

  • Broschiert: 544 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (15. August 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442483808
  • ISBN-13: 978-3442483808
  • Originaltitel: Untamed













Worum geht es in der Geschichte:
Griffin Hancock, notorischer Bad Boy der Band D-Bags, hat es satt, in Kellan Kyles Schatten zu stehen. Trotz des Glücks mit Anna und seiner geliebten Tochter Gibson wächst seine Unzufriedenheit – denn schließlich hat er es verdient, selbst als Nr. 1 im Rampenlicht zu erstrahlen! Als sich ihm eine einzigartige Chance bietet, nimmt er kurzerhand seine kleine Familie und kehrt Seattle und der Band den Rücken, um in L.A. neu anzufangen. Doch dass Ruhm nicht alles ist und er ihn das kosten könnte, was er am meisten liebt, merkt Griffin erst, als es beinahe zu spät ist ...

Meine Meinung:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von dieser Geschichte halten soll. Mir haben die anderen Bücher der Reihe immer sehr gut gefallen, aber dieser ist mir eher sauer aufgestoßen.
Der Hauptgrund war hier vor allem Griffin, er ist zutiefst unsympathisch und will Aufmerksamkeit. Da denkt man hat der Typ ADS? Er soll doch zufrieden sein mit Frau und Tochter, nein er muss die gesamte Familie entwurzeln, nur weil er süchtig nach mehr Ruhm ist. 
Leider ist der Mittelteil zudem noch extrem langweilig und ich war drauf und dran das Buch abzubrechen. Der Stil war fantastisch, wie auch in den anderen Büchern schon. Das Cover zeigt Griffin und Anna. 

Fazit: Nur wer es unbedingt lesen will, soll es auch lesen!

Meine Bewertung:
Inhalt: 4/10
Stil: 9/10
Cover: 5/5
= 18/25 = 72 = voll befriedigend (3+) = 




You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge