Dein Leuchten

18:45

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: cbt (31. Oktober 2016)
  • Broschiert: 14,99€
  • E-Book: 9,99€ 
  • Bewertung: 3 / 5     D I A M A N T E N 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570164799
  • ISBN-13: 978-3570164792










Vielen Dank an CBT für das E-Exemplar




Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen …

Dieses Buch wurde ja echt massiv gehypt, ich fand es aber einfach zu kitschig, obwohl ich von Jay Asher etwas anderes gewohnt bin.
Die Idee mit dem Weihnachtsbaumverkauf war mal was neues und sehr schön geschrieben, das Setting war zauberhaft aber mich stört die Beziehung zu Caleb, diese wurde viel viel zu langatmig erklärt, es fehlte Spannung. Ich war mehrfach kurz davor, das ganze abzubrechen. Sierra fand ich richtig süß. Aber ich bin nicht mit Caleb warm geworden, seine Art war einfach viel zu künstlich. In meinen Augen war das ganze eine viel zu seichte Teenie-Romanze. Vielleicht es für jüngere Teenager etwas, aber ich bin aus dem Alter raus. 
Der Schreibstil war angenehm, aber es gab wie bereits gesagt viel zu viele Längen in der Lovestory.










You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge