Amrunwoche| Kim Leopold

21:00





Guten Abend und Herzlich Willkommen zum 4. Tag der Amrunwoche heute geht es um die liebe Kim Leopold und natürlich wurde sie zum Interview gebeten. Hey Kim ^^ 


Bucheleganz:  Stelle dich und dein Buch in zwei Sätzen vor.

Kim: Hey, ich bin Kim, ich liebe lesen, schreiben und reisen – und Schokolade! Meine Buchreihe #howtobehappy trifft dich mitten ins Herz, wenn du Charakteren gerne beim Fallen, Aufstehen und Krönchen richten zuschaust.

Bucheleganz: Warum liegt dir Amrûn am Herzen?

Kim: Amrûn ist eine Familie mit Brüdern und Schwestern, Cousins und Cousinen und vor allem: einem herzlichen Vater und einer Mutter, die die Autoren von vorne bis hinten unterstützt. Ich liebe diese Atmosphäre und bin sehr froh, diesen Verlag mein Zuhause nennen zu dürfen.

Bucheleganz:  Wie bist du bei Amrûn gelandet?

Kim: Eine liebe Bloggerfreundin hat der Mitarbeiterin mein Buch empfohlen und ihr geflüstert, dass ich nichts dagegen hätte, die Reihe im Verlag zu bringen (vorher war ich Self-Publisherin). Sie las mein Buch, war begeistert und schrieb mich an. Kurz drauf erschien „Liliennächte“ im neuen Gewand.

Bucheleganz: Wenn du an Romantik denkst, was fällt dir zuerst ein und warum?

Kim : Sonnenuntergänge am Meer – in Irland, an der Côte d’Azur, an der Nordsee. Sie symbolisieren für mich die perfekte Erinnerung an einen gelungenen Urlaub mit meinem Schatz.

Bucheleganz:  Was unterscheidet Amrûn-Bücher von anderen?

Kim: Die Vielfältigkeit! Wir haben so viele tolle Bücher im Programm, die nur darauf warten, entdeckt und geliebt zu werden. Ob Newcomer oder alte Hasen – hier wird jeder geliebt und betüddelt!

Bucheleganz:  Welches Buch ist dein Lieblingsbuch?

Kim: Aus dem Amrûnverlag? Dann wähle ich Strike oder Die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen werden und die große Liebe zu finden von Katharina Wolf und Es war einmal Aleppo von Jennifer Benkau – aber alle, die ich bisher gelesen habe, waren toll!

Bucheleganz: Was rätst du angehenden Autoren?

Kim: Dranbleiben! Zweifel nicht an dir selbst, sondern schreib, schreib, schreib (und lies zwischendurch). Nimm Gelegenheiten wahr, die sich dir bieten und wenn du bereit bist, warte nicht auf andere, sondern nimm dein Glück selbst in die Hand!

Bucheleganz:  Was wünschst du dir von deinen Lesern?

Kim: Dass sie Kontakt zu mir aufnehmen, wenn meine Bücher sie glücklich gemacht haben. Ob ihr eine Rezension schreibt oder mich über meine Kanäle kontaktiert: Mit ein paar lieben Worten macht ihr mich unglaublich glücklich! ;)

Bucheleganz: Wie sieht das perfekte Buch für dich aus?

Kim: Eine große Portion Liebe, tiefe Emotionen, eine Prise Humor – es ist gar nicht so schwer, mich zufriedenzustellen. :D

Bucheleganz: Wie würdest du Amrûn in 3 Worten beschreiben?

Kim: Liebevoll, offen, familiär.

Danke für das Interview liebe Kim <3 Möge das Glück stets mit dir sein :D 

You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Meine Blog-Liste