Phils Osophie |Booktube im Fokus

20:00

Herzlich Willkommen zu einer neuen Reihe, hier auf meinem Blog.
Wie viele von euch wissen versuche ich mich als Booktuber und ich muss sagen ich habe wahnsinnig tolle Menschen durch Booktube kennengelernt, es wird Zeit euch meine Lieblingsmenschen auf BookTube zu präsentieren. Manche kennen nur normale Blogs? Ich sage euch ihr müsst Booktube kennenlernen. Immer Samstag um 20Uhr :D 
Und zum Einstieg habe ich einen sympathischen Booktuber zu Gast, den die ein oder anderen sicherlich kennen. 



Und zwar werde ich euch heute den lieben Phil näher vorstellen.Dafür habe ich ihn für euch interviewt. Übrigens wenn ihr auf das Banner klickt, landet ihr direkt auf seinem wunderbaren Kanal :D


Timo : 
Heyho Phil, wie schön dich auf Bucheleganz zu Gast zu haben. Wie lange machst du schon Booktube?Phil:
Vielen Dank für diese Reihe auf Bucheleganz, finde ich eine coole Idee! Ich mache Booktube seit Januar 2016, mittlerweile also etwas mehr als ein Jahr. 

Timo: 
Wie würdest du deinen Kanal denen die deinen Kanal nicht kennen, deinen Kanal beschreiben? 
Phil: 
Ich würde meinen Kanal als einen ehrlichen, unterhaltsamen Kanal über Bücher, Filme und Serien bezeichnen. Er wird geführt von irgendeinem Typen, der einfach seine eigene Meinung darstellt und daran ziemlich großen Spaß hat. Ich klugscheiße gerne und bin deshalb ziemlich verwundert, dass mir die Leute wirklich freiwillig zuhören. 

Timo: 
Was ist dir an BookTube wichtig? 

Phil:
An Booktube ist mir wichtig, dass Meinungen völlig unverfälscht und ehrlich ausgedrückt werden. Jemand, der leidenschaftlich über Bücher schwärmen kann, muss diese auch genau so zerreißen können. Wenn alles aus kackenden Einhörnern besteht, macht mir persönlich das keinen Spaß. Und in dem Zusammenhang sind die Menschen, die die Videos machen, genau so wichtig, denn sie sind dafür verantwortlich, wie der Content geprägt wird. 

Timo: 
 Wieso hast du dich für BookTube und gegen einen Blog entschieden?

Phil:
Ich glaube, dass es bei Booktube einen viel näheren Austausch zu den Zuschauern gibt. Außerdem macht mir das Drehen, Schneiden usw. riesig viel Spaß, deshalb war ein Booktube Kanal die einzig sinnvolle Entscheidung. 

Timo: 
Würdest du auch sagen Lesen ist eher Mädchensachen.
Phil:
Ich würde Lesen nicht unbedingt als 'Mädchensache' bezeichnen, aber ich weiß genau, was du meinst. Es ist halt eben doch so, dass ein Großteil der Lesenden weiblich sind. Bei Jungs, gerade im Teenageralter, fällt viel zu oft der Satz, dass sie in ihrem Leben erst 2 Bücher gelesen haben - und die waren meistens schullektüre. Aber ich glaube, gerade Booktube setzt da zur Zeit einen Gegentrend, was großartig ist. 
Timo: 
Wie wichtig ist dir das Cover eines Buches.

Phil:
Nicht sehr wichtig. Natürlich ist das Cover im Laden das erste, wonach man Ausschau hält. Aber ich kann nicht verstehen, wie jemand nur auf Cover achten und sogar Coverkäufe tätigt. Dann kann ich auch in Kunst investieren. 

Timo:
 Welches Buch ist dein Lieblingsbuch und warum?

Phil:
Es ist sehr schwierig, das eine Lieblingsbuch zu benennen, wobei ich am ehesten Stephen Kings 'Es' nennen würde. Das ist einfach ein Meisterwerk, total ausgeklügelt, episch, spannend und gigantisch. Ich liebe es so sehr und werde es definitiv 2017 re-readen. 

Timo: 
Wer sind deine Lieblingsbooktuber? 

Phil:
Auch das ist eine schwierige Frage, da es so viele tolle Kollegen gibt, die mittlerweile zu richtig dicken Freunden geworden sind. Generell liebe ich Booktuber, die ausführlich über die Bücher und das Lesen berichten und nicht nur ein Buch nach dem anderen in die Kamera halten. Ich schaue jedes einzelne Video von Padi von Padi LoveBooks und habe auch Sharis Kanal, Alles Allerlei, immer mehr ins Herz geschlossen. Aber auch die Kanäle LadyoftheBooks, Toto liest und ReadingTeabag gucke ich richtig gern. 
Timo:
Welche/r Booktuber/in beeindruckt dich?

Phil:
Falls man sie noch als solche bezeichnen kann, würde ich da Mona Kasten nennen. Die hat es geschafft, sich mit Booktube einen Namen zu machen und darauf eine erfolgreiche Karriere als Schriftstellerin aufzubauen. So weit ich das einschätzen kann, ist sie ein Multitalent, und das finde ich wirklich beeindruckend. 

Timo: 
 Wie empfindest du die BooktubeCommunity?

Phil:
Zunächst empfand ich die Booktube-Community im Großen und Ganzen als friedlich und ausgeglichen, wobei sich gerade in letzter Zeit hinter den Kulissen Abgründe aufgetan haben und die Community extrem gespalten wurde. Ich glaube, so ist es aber in jeder Gemeinschaft, und wenn wir mal ehrlich sind ist Booktube, egal was da immer gejammert wird, immer noch unsere Nr. 1 Anlaufstelle für Buchtipps.
Timo:
 Was war für dich der schönste Moment als Booktuber? 
Phil:
Die Frankfurter Buchmesse 2016 war definitiv wunderschön. Dieses ganze Wochenende war wie ein Rausch. Ein ganz großes Highlight war an diesem Wochenende vor allem ein Abendessen, an das ich mich sehr gerne zurückerinnere. An dieser Stelle einen lieben Gruß an meinen Harem ;-) 
Timo:
 Was machst du noch so außer Lesen?
Phil:
Ich liebe es, mich kreativ austoben zu können und habe vor allem großen Spaß an Designarbeit. Photoshop, Videoschnitt usw... Das ganze gefällt mir so gut und begleitet mich schon so lange, dass ich es ab August auch als Beruf ausübe. Ansonsten schreibe ich gerne und unternehme etwas mit meinem Hund, den ich über alles liebe. Und Freunde spielen selbstverständlich auch eine große Rolle - bin also echt ein Durchschnittstyp ohne sonderlich außergewöhnliche Interessen. 

Timo:
Wer ist dein Lieblingsautor?

Phil:
Definitiv Stephen King. Niemand ist so vielfältig, unterhaltsam und gleichzeitig anspruchsvoll. Ich verehre ihn zutiefst. 

Timo:
Möchtest du noch etwas an die die Blogbesucher was sagen?   Phil:
Ich würde mich freuen, wenn ihr auch bei Booktube vorbeischaut und vielleicht in die Kommentare von diesem Interview schreiben könntet, wer eure Lieblingsbooktuber sind :)

Timo: Und zum Schluss ich nochmal, ich muss euch noch meine Lieblingsvideos von Phil zeigen.....








IN DEN KOMMENTAREN DÜRFT IHR PHIL GERNE WEITERE FRAGEN STELLEN, DIE ER EUCH BEANTWORTEN WIRD. 







You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge

Meine Blog-Liste