Morgen lieb ich dich für immer

01:01













                                                     
  • Broschiert: 544 Seiten
  • Verlag: cbt (13. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570311414
  • ISBN-13: 978-3570311417
  • Reihe: NEIN
  • Bewertung: 1,5 / 5 D I A M A N T E N 
  • Preis: 12,99€ 
  • Kaufempfehlung: N E I N !!!!!






Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …


Hallo, pünktlich zur Buchhandelauslage habe ich das neue Buch von Jennifer L Armentrout gelesen, ein Buch das für nichts gehypt wird. Dabei ist das ganze ein 0815-Buch. Man nehme einmal unglaublich heißer Protagonist, hier in diesem Fall Rider mische das ganze mit einer Menge Kitsch, et Voila man erhält ein gehyptes Buch. Die Protagonistin war einfach nur flach, wie bei jedem JLAContemporary Buch, man wird nicht mit ihr warm  und man muss die Kindheitsprobleme von den Protagonistin in einer Traumrückblende erzählt bekommen. Trotzdem kamen die beiden langweilig rüber. Nach dem ersten Drittel hatte ich große Lust das Buch abzubrechen, da buchstäblich kaum was passiert ist. Der Schreibstil war in Ordnung. Doch das Buch an sich hätte man um 400 Seiten kürzen können, um die Hauptgeschichte zu erzählen. Die Geschichte an sich bietet einige interessante Nebengeschichte der Nebencharaktere, auf die aber nicht eingegangen wird. Doch darum kümmert die Autorin nicht, sie versuchte zwanghaft Gefühle hervorzubringen und ist daran riesengroß gescheitert. Im Grunde hätte JLA viel aus dieser Geschichte herausholen können, doch sie blieb zu Oberflächlich, mit mehr Tiefgang wäre das Buch richtig gut und könnte deutlich mehr überzeugen.  Zum deutschen Cover kann ich nur sagen, das diese Cover mich dezent an die Cover zu der Again-Reihe von Mona Kasten erinnert.






You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Wow, okay, das ist eine ziemlich negative Rezension :D
    Ich fand das Buch richtig toll, so wie bisher alles, was ich von Jennifer L. Armentrout / J. Lynn gelesen habe. Aber Geschmäcker sind schließlich unterschiedlich und das ist auch gut so :D

    Liebe Grüße,
    Nicki

    nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge

Meine Blog-Liste